19.-21.08.16 WORLD OF DEEP BEATS FESTIVAL

13932262_1293162157368764_1017536709_o

Es wird auf dem ersten reinen Drum’n’Bass Festival Deutschlands auch ein paar Sets von unseren Liquid Jungle Resident DJ’s geben.
Die Location ist in der nähe von Berlin auf einer alten Burg, ein wirklich wahnsinnig geiler und einmaliger Ort zum Feiern.

Da das alles noch nicht offiziell stattfindet gibt es genauere Details etwas weiter unten in diesem Beitrag, in der Facebook Veranstaltung, einfach bei mir über post@liquid-jungle.de oder ihr meldet euch einfach beim Veranstalter  world-of-deep-beats@gmx.de

Vorverkauf:
Membercard: 15€

Abendkasse:
Membercard: 25€

 

Offizieller Pressetext:

Read more »

flattr this!

Allgemein

Danke!

Betreffend das BTU Sommerfest vom Freitag den 3.06.16:

Den größten Dank an alle Jungle Headz die uns supportet haben, ich habe schon lange nicht mehr so einen krassen vibe gespürt. Die Stimmung war der Kracher und ich hatte 2,5 Stunden lang Gänsehaut. WOW!

 

flattr this!

Allgemein

Heilig sei der Fehler…. sonst wärs ja langweilig!

Über den Reiz musikalischer Unschärfen.

Geht weniger um DnB als um Musik an sich…

Sehr hörenswert!

Doku vom Deutschlandfunk

flattr this!

Alles und Nichts?!, Allgemein

Video: Vinyl lebt! – genau so sollte das laufen…

Ich vertrete ja schon lange die Meinung das es einfach das schönste ist mit dem schwarzen Gold aufzulegen. Ich denke das auch die Indie Labels davon profitieren das die großen Majors jetzt auf den Zug aufspringen und auch wieder Platten pressen lassen. Schließlich kooft doch der Nachwuchs zuerst Sachen die er aus dem I-Net/Radio/TV kennt und das sind ja nunmal meistens die ganz großen Musiker.

Hat eben alles sein für und wider…

„Aus der Asche der digitalen Revolution erhebt sich ein altes, hundertfach totgesagtes Medium:
Die Schallplatte

Read more »

flattr this!

Alles und Nichts?!, Allgemein, Reviews & Stories

12.06.15 BTU Sommerfest After-Show-Party hosted by Liquid-Jungle @ Muggefug

11114262_824821304221060_288725274268454194_o

 Celebrate Culture and Drum n Bass with Soul.

Wenn am 12. Juni die Lichter der Sommerfestbühne auf dem BTU-Campus ausgehen, fangen sich die Plattenteller im Muggefug e.V. an zu drehen. 

Subkulturalist und Local-Hero-DJ JungeL.Kat legt für das Abendprogramm feinsten Drum n Bass auf die Turntables. Volles Genre-Repertoire, non Stop and all night long. Für das kongenial-lyrische Sound-Rendering tritt MC Cyprunx an den Schallwandler und sorgt für den richtigen Vibe während des musikalischen Hoch- und Tiefgangs.

Zusammen werden sie mit euch bis in die Morgenstunden die Temperatur im Muggefug ansteigen lassen – bis sich das Vinyl verflüssigt. Es werden wie immer die Genregrenzen verschwimmen! 

Start: 01:00 … diesmal gibt es kein Warm-Up, gechillt wird danach Zuhause!

flattr this!

Allgemein, Termine

16.05.2015 – BASSSCHATTEN @ CHEKOV – 4 FREE

11134144_10153253442883442_5349653847164212634_n

 

 

 

 

 

TRAP – DUBSTEP – DUB – NEWSCHOOL HIP HOP – BREAKZ – DnB

Diesmal tauchen wir zusammen mit dem Producer Duo MRJAH aus Berlin zusammen in den Schatten des Basses. Die Jungs bringen gerade den heißesten Shice an den Start den es in unserer vortschritlichen Musikwelt gibt. Trap, Newschool und andere experimentellere Genres werden euch die Jungs im qualitativ warscheinlich besten Club in Cottbus um die Ohren scheppern. Dazu kommen natürlich die Gastgeber dieser Party, Dub und Dubstep sind ihr Fachgebiet in dem sie auch verdammt gut aufgehoben sind und euch auch ganz klassisch den Sound von Vinyl präsentieren. Zu guter letzt wird euch ganz klassisch der heimische DnB Hase Jungel.Kat die feinsten Breakbeatz präsentieren. Lasst euch dieses kostenlose Spektakel nicht entgehen denn es wird nicht umsonst sein !

Ort: CHEKOV , Stromstr. 14, 03046 Cottbus

Time: 22:00

Lineup:
MRJAH [B]
Bassschatten Crew [CB/B]
Jungel.Kat [CB]

 

flattr this!

Allgemein, Termine

25.04.2015 – Bass To The Future VI @ CHEKOV – 4 FREE

 

bttf_6

Diesen Monat wird die Uhr noch einmal zurückgestellt, wenn sich am 25.04.2015 ab 22 Uhr die Zeit-Sound-Maschine des CHEKOV aktiviert und den maximalen Frequenzbereich einpegelt. Bei der sechsten musikalischen Zeitreise der Bass to the Future Reihe wird das Genrespektrum auf ein vorher nie da gewesenes Level gehievt. Dabei werden die Gesetze der Bassquantenphysik wie immer stets gebrochen, um dem monotonen Alltagstakt zu entkommen. Die Dailyroutine wird an der Eingangstür gelassen und spätestens vergessen wenn uns Moonwalka in den Abend mit Ghettofunk-und HipHop-Hymnen entführt und über Trap den Shuffle-Stab an Baskah übergibt. Dieser dirigiert mit all seiner genreübergreifenden Erfahrung die Transmitter mit Basshouse, Breaks und 2Step auf Tempo.
Bevor die letzte Hürde des Zeitsprungs genommen wird, taucht Jungel.Kat in die Tiefen Read more »

flattr this!

Allgemein, Termine

14.03.2015 – Bass To The Future V @ CHEKOV

basstothefuture_03-2015Cottbus finest D’n’B & Dubstep

2015 – Das erste mal HQ DnB, die erste LJ Party im CHEKOV, DER Laden in Cottbus mit der wahrscheinlich geilsten Anlage. Sound bei dem dir die Endorphine in den Kopf schießen und du nach 8 Stunden voller Lautstärke ohne Ohrenschmerzen den Club verlässt.

Für die Futuristischen Glücksgefühle á la „Hoverboard fahren“ sorgen, der schon durch einige Partys bekannte, Curt Cocain der mit seinen knackigen Beatz Read more »

flattr this!

Allgemein, Termine

Calibre – Shelflife 3 + Mix by Audite

Was für ein Album!

 – Rausch ohne Drogen –

caliFrüher als ich anfing DnB zu hören, was jetzt schon gut 15 Jahre her ist, war ich noch deutlich unruhiger und konnte mit solch, meist chilligem, Zeug wenig anfangen. Das änderte sich , so wie alles im Leben, über kurz oder lang. Mittlerweile kann das den ganzen Tag laufen und ich schwebe dann auf dieser Wolke aus Musik durch den Tag.

Ein unvergleichliches Erlebnis war es letztes Jahr im Juni ihn im Rosis in
Read more »

flattr this!

Allgemein

Have A Break.

hab_logo

Weil gerade die Neueinsteiger uns oft fragen wo wir denn schwarzes Gold und digitalen Shit shoppen, wird es wohl mal Zeit unser schlecht gehütetes Geheimnis ganz offiziell zu lüften!

Aber in Kreisen der DnB-Djs ist das schon lange kein Geheimnis mehr! Im Gegenteil. www.Have-a-Break.org ist nicht nur Online-Shop, sondern auch Teil der Szene. Mit ihrem WYSIWYG-Prinzip (What you see is what you get) verkörpern die Inhaber nicht nur ein hohen Standard und Professionalität gegenüber dem Kunden, sondern
Read more »

flattr this!

Allgemein